Der eigene youtube Channel – Unternehmenskommunikation von heute

Wird in der heutigen Zeit über das moderne Online-Marketing gesprochen, geht es für die meisten Menschen vor allem um Facebook und Twitter. Die Kommunikationsportale haben natürlich einen wichtigen Nutzen in einem Portfolio für Unternehmen. Allerdings gibt es einen neuen Trend, der noch persönlicher ist und vor allem im Bereich virales Marketing sehr effizient einzusetzen ist: YouTube. Die Videoplattform ist perfekt für jene Unternehmen, die ihre Zielgruppe auch optisch ansprechen wollen.

YouTube als Plattform für Unternehmenskommunikation

Nach der Übernahme von YouTube durch Google hat sich das Video-Netzwerk nach und nach verändert. Natürlich findet der Nutzer auch heute noch lustige Videos aller Art und kann sich die neusten Musikvideos anhören. Google hat aber den Nutzen für Unternehmen erkannt und mit den Channels, die speziell für Unternehmen sind, eine gute Möglichkeit geschaffen, sich selbst auf Videobasis zu verwirklichen.

In modernen Unternehmensvideos gibt es nicht nur die klassische Werbung, sondern auch Podcasts die Nachrichten repräsentieren. Anleitungen, Tutorials und viele andere Bereiche werden mit einem Video einfach direkter und persönlicher abgedeckt und sind daher aus der modernen Unternehmenskommunikation nicht mehr wegzudenken.

Ein gutes Beispiel für den effizienten Einsatz eines solchen YouTube Channels findet der Nutzer beim Unternehmen Astramedia. Beim Channel des Unternehmens finden sich die neuesten Videos von und über Astramedia, was den Bekanntheitsgrad bei der Zielgruppe erheblich steigern kann. Bevor es jedoch mit der Arbeit bei YouTube losgeht, sollten die Voraussetzungen für die Nutzung von Videos geschaffen werden.

Für die Nutzung von YouTube als Marketing-Instrument ist es unbedingt nötig, dass die entsprechenden Videos eine ansprechende Qualität haben. Der Computer muss sie schneiden können aber vor allem muss ein inhaltliches Konzept vorliegen. Wie auch bei Facebook und Twitter wenden sich die eigenen Nutzer schnell ab, wenn nur werbende Inhalte ohne Mehrwert präsentiert werden.

Ein Unternehmen aus dem Bereich Computer und Internet könnte beispielsweise mit der Zusammenfassung der neusten Nachrichten aus dem World Wide Web punkten. Diese werden mit den Dienstleistungen des eigenen Unternehmens verknüpft und auf diese Weise entsteht ein virales Marketing mit Mehrwert für die Zielgruppe. Richtig genutzt ist YouTube demnach die perfekte Ergänzung für eine effiziente Präsenz im Bereich Online Marketing.

Bild: Blogperfume/

Vorheriger Eintrag:

Nächster Eintrag: