Die Vorteile der IP Telefonie

Das Kommunizieren über das Internet ist modern und spart Kosten, denn dafür benötigen Sie nur ein Mikrophone und Computer mit Internetanschluss. Monatliche Gebühren (außer für das Internet natürlich) sind hier fehl am Platz, da es im Internet etliche Programme gibt, die kostenlose IP-Telefonie anbieten. Meistens benötigen Sie noch ein Account beim entsprechenden Programm, um mit anderen Nutzern, die ebenfalls einen Account besitzen, zu kommunizieren.

Vorteile der IP-Telefonie
Der wichtigste Vorteil ist die Kosteneinsparung, denn die Benutzung kostet Sie außer dem Internetanschluss und Strom nichts. Sie bekommen die Möglichkeit weltweit kostenlos zu kommunizieren und dieses ohne einen Nachteil in der Sprachqualität. Zusätzlich müssen Sie sich keine Nummern notieren, denn mit Hilfe der Programme, können Sie mit nur einem Klick, einen Anruf starten. Des Weiteren bekommen Sie sehr viele Zusatzleistungen geboten, beispielsweise die Videotelefonie. Ein weiteres Beispiel wäre die Hilfe von Unternehmen, da viele Unternehmen Call-Center besitzen, die auf IP-Telefonie besitzen und sich über die Homepage direkt anrufen lassen. Die Möglichkeit besteht auch für Sie, falls Sie eine Homepage besitzen, weil Sie dann ganz einfach einen “Call-Me Button” einfügen können, über den Sie für andere erreichbar sind. Große Unternehmen wie Skype, bieten zusätzlich regelmäßige Updates und neue Funktionen. Ein weitere Punkt wäre die weltweite Nutzung, denn Sie können die Telefonie und das Internet auf einer Leitung benutzen. Im Gegenteil dazu, hängt Festnetz an eine benötigte physikalische Leitung und einem Knoten. Zuletzt lässt sich noch sagen, dass Sie mit entsprechenden Tarifen auf das Festnetz telefonieren können.


DECT-Telefone – die Gefahr von Elektrosmog

Zu Anfang lässt sich sagen, dass von jedem elektrischen Gerät eine Strahlung entsteht, die Sie gefährden könnte. Entscheidend sind aber Geräte, die Funknetze besitzen, beispielsweise DECT-Telefone, Handys und WLAN-Netze. Im Prinzip könnten Sie also durch die IP-Telefonie gefährdet werden, doch die Strahlung von WLAN-Netzen ist so gering, dass eine Gefahr ausgeschlossen werden kann. Gefahren von DECT-Telefonen und Handys sind etwas höher, denn die benötigen für die Kommunikation ein Funknetz, das bei der IP-Telefonie nicht zwingend benötigt wird. Auch DECT-Telefone können gefährden, denn die Funkstationen arbeiten immer mit maximaler Sendeleistung, auch wenn Sie sich unmittelbar neben der Station befinden. Gut wären High End DECT-Telefone (nfon.net) , um die Belastung minimal zu halten.

Vorheriger Eintrag:

Nächster Eintrag: