Unternehmenskommunikation 2.0

Die moderne Kommunikation im Unternehmen des 21. Jahrhunderts

Innerhalb eines Betriebs gibt es oft verschiedene Wege zur Kommunikationsübermittlung. Darunter fallen in der heutigen Zeit die klassische Telefonie, Email, Chat oder auch der verbale Austausch in Meetings.

Durch die wachsenden Aufgaben eines professionellen Unternehmens ist es wichtig, die richtige Information zur richtigen Zeit zu erhalten. In vielerlei Hinsicht kann sich das unter Umständen schwierig gestalten, da meistens zu viele Kommunikationskanäle genutzt werden, und die Fehlerquellen dabei schlichtweg zu großen Informationsverlusten führen.

Um dies zu verbessern, machen sich immer mehr Menschen Gedanken, wie man einen internen sowie externen Ablauf weiter optimieren kann.

Kommunikation über Internet & Computer

Dabei kann das Internet im Zusammenhang mit der computergestützten Sprachkommunikation, beispielsweise über Skype oder Videochannels, einige Vorteile beisteuern. Auch auf dem Onlineportal Dailymotion sind dazu einige wichtige Informationen einzusehen. Die astramedia AG ist auch mit einem eigenen Video vertreten und zeigt damit seine Methoden im Bereich Marketing. Diese Auffassung der Informationsübermittelung ist kostengünstig, und kann von vielen Usern eingesetzt werden. So werden Aufträge und andere Abläufe beschleunigt und zeitnah erledigt.

Allerdings kann eine solche Revolution der Kommunikationswege auch eine Welle an Stresssymptomen auslösen. Immer mehr Arbeit muss in immer weniger Zeit abgeschlossen werden.

Das Telefon, das Handy, das Smartphone

Neben dailymotion.com und Co. ist das heutige Smartphone ein wichtiger Bestandteil in vielen Firmen. Nichts geht mehr ohne Apps. In der IT-Branche möchte man auch in Zukunft von der Leistung mit modernen, mobilen Betriebssystemen profitieren. Internet, Computer und Mobiltelefon werden sozusagen zum besten Freund eines ambitionierten Arbeitnehmers.

Oldschool Intranet

Trotz der Hightech Technologie setzt man bei der Unternehmenskommunikation immer noch auf ein bewährtes System. Das Intranet bietet allen Abteilungen einen großen Pool an Informationen. Schnell können einzelne Beiträge erfasst und in Kategorien geschlüsselt werden. Zudem ist es relativ sicher, da es sich um ein internes Kommunikationsinstrument handelt.

Jede Art von Informationsfluss stellt eine Herausforderung dar. Dazu bieten sich unterschiedliche Möglichkeiten. Sie sollten sich aber bewusst sein, dass eine Überfüllung von Informationen über zu viele Kanäle negative Auswirkungen haben kann. Deshalb ist es durchaus ratsam, sich über Vor- und Nachteile eines Mediums bewusst zu sein.

Bild: Altmann/Shapes:photoshopgraphics.com  / pixelio.de

Vorheriger Eintrag:

Nächster Eintrag: